Seite
Menü
News
Startseite > Willkommen im Garten > Blühende Oase trotz Trockenheit

Blühende Oase trotz Trockenheit

Manch einer staunt über die blühende Oase mitten im Ortszentrum von Nienhagen. Trotz der Trockenheit und der hohen Temperaturen grünt und blüht es im Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen. Gießen, Gießen und nochmal Gießen heißt es hier derzeit, um die Blütenpracht nicht welken zu lassen. Selbst die vereinzelten Regenschauer konnten den Boden nicht ausreichend durchnässen. Fast jeden Tag wird gegossen. Möglich ist dies nur durch Kassem Shani Baki und Jalal Ajjo, zwei Flüchtlinge, die im Rahmen eines Ein-Euro-Projektes über ein Beschäftigungsprogramm des Job-Centers den Förderverein Sinnesgarten unterstützen. Angeleitet werden die Beiden bei ihrer Arbeit im Sinnesgarten durch den 1.Vorsitzenden des SoVD Ortsverbandes Nienhagen, Hermann Kesselhut. Alleine würden die Mitglieder und Unterstützer des Fördervereins Sinnesgarten dies gar nicht bewältigen können. Und so profitieren beide Seiten davon – die beiden Flüchtlinge vertiefen ihre Kenntnisse in der deutschen Sprache und lernen dazu viel über unsere heimischen Pflanzen und Insekten und nehmen gleichzeitig dem Förderverein eine Menge Arbeit im Sinnesgarten ab.


Alles in allem trotzt der Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen als grüne und blühende Oase dem diesjährigen Sommerwetter beständig und ist auch für kommende Trockentage gut gerüstet.

 


Foto 1: Wasser marsch – Kassem Shani Baki kümmert sich bei dieser Trockenheit um die Bäume und großen Gehölze

 


Foto 2: Anhaltende Trockenheit - Jala Ajjo kümmert sich um die Blumenbeete

 

 


Foto 3 und 4: Es grünt und blüht. Wegen des ständigen Gießens und Bewässern ist der Sinnes- und Bewegungsgarten trotz der Trockenheit eine blühende Oase


Fotos: Annette Kesselhut

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Aktuelles


Blühende Oase trotz Trockenheit

 -> weitere Informationen und Bilder

 

Kids on Tour -
mit den Becherlupen aus dem Bienenkoffer im Sinnesgarten unterwegs

-> weitere Informationen und Bilder


Naschen erlaubt

Im Sinnesgarten Nienhagen hat die Erntesaison begonnen.

-> weitere Informationen und Bilder


Maibaum-Aufstellen im Sinnesgarten am 1. Mai

Das Wetter meinte es gut mit den rund 160 Besuchern und dem Team des Fördervereins Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen als am 1. Mai pünktlich um 14 Uhr der Maibaum mit vereinten Kräften aufgestellt wurde. 

-> weitere Informationen und Bilder

 

Insektenhotel im Sinnesgarten aufgestellt

-> weitere Informationen


Klangwand

Gemeinsam mit Grundschule Nienhagen wurde der Sinnesgarten um eine weitere Attraktion bereichert. Die Klangwand.
-> Bilder

 

 

Besucher-Nr. 
 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login